scrollen
Slider

3D-Diagnostik in Stuttgart (Weilimdorf)
Digitale Volumentomographie (DVT)

In unserer Zahnarztpraxis in Stuttgart (Weilimdorf) setzen wir auf hochmoderne, komfortable Technologien, die die Qualität unserer Arbeit unterstützen und von der unsere Patienten profitieren können. Eine Untersuchung mittels digitaler Volumentomographie (DVT) bildet aus diesem Grund in vielen Fällen die Basis einer sicheren Diagnostik.

Vorteile der 3D-Diagnostik

Das High-Tech-Röntgenverfahren ermöglicht eine detailgenaue dreidimensionale Darstellung von Kiefer- und Zahnstrukturen mit vergleichsweise geringer Strahlenbelastung. Des Weiteren liefern 3D-Röntgenaufnahmen klarere und detailreichere Bilder als 2D-Röntgenbilder.

In unserer Zahnarztpraxis in Stuttgart (Weilimdorf) können wir mit Hilfe von DVT Aufnahmen alle anatomischen Gegebenheiten Ihrer Zähne, Gesichts- und Kieferknochen, Kiefergelenke und Kieferhöhlen sowie Nervenverläufe bis ins kleinste Detail vermessen, abbilden und bewerten. Auf diese Weise profitieren Sie von einer verbesserten, präzisen Ausgangsdiagnostik. Die anschließende zahnmedizinische Therapie kann durch ein 3D-Rötngen erheblich verbessert werden.

Die 3D-Diagnostik ist vielseitig einsetzbar. Insbesondere ist der Einsatz des DVTs zur Diagnose von Entzündungen im Knochengewebe oder zur Untersuchung des Zahnhalteapparates im Falle einer Parodontitis bis hin zur präzisen Abbildung von Wurzelkanälen, im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung, unverzichtbar.

Krankhafte Veränderungen der Kieferstruktur und an Zähnen können so zuverlässig erkannt und frühzeitig behandelt werden. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, oralchirurgische Eingriffe so exakt und sicher wie möglich und damit maximal schonend für unsere Patienten zu planen und durchzuführen.

Präzise Implantologie durch DVT

Besonders im Bereich der Implantologie sind die Vorteile einer digitalen Volumentomographie immens. Hierbei dienen die 3D-Röntgenaufnahmen von Knochen und Zähnen als Basis für die computergestützte Implantatplanung. Damit ist es möglich, den chirurgischen Eingriff quasi virtuell am PC durchzuführen. Hierbei werden entscheidende Faktoren bereits im Voraus absolut präzise geklärt: Wie ist die Idealposition und Größe des geplanten Implantats? Gibt es in unmittelbarer Nähe verlaufende Nervenbahnen, die nicht geschädigt werden dürfen? Ist ausreichend Knochen für eine Implantation vorhanden und wie muss ein eventuell notwendiger Knochenaufbau durchgeführt werden?
Aus all den gewonnenen Daten stellt der Zahntechniker eine Führungsschablone her, die es ermöglicht, die virtuelle Situation während der Implantat-Operation eins zu eins in die Mundsituation zu überführen.
Die Vorteile für den Patienten liegen auf der Hand: Sicheres, schmerzfreies und minimalinvasives Arbeiten bei geringstem Risiko.


Wenn Sie mehr über unsere 3D-Diagnostik in Stuttgart (Weilimdorf) erfahren möchten, beraten wir Sie gerne. Vereinbaren Sie Ihren Termin in unserer Zahnarztpraxis unter der Rufnummer 0711 – 887 42 33 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung. Wir freuen uns, Sie bald persönlich zu begrüßen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen